Outsourcing im Mittelstand: Warum sich E-Invoicing rechnet

Große Unternehmen tun es schon lange, doch auch immer mehr mittelständische Unternehmen greifen auf externe Dienstleister zurück, um ihre Buchhaltungsprozesse auszulagern.…

Industrie-4.0-Lösung für digitale Geschäftsmodell-Innovation im Mittelstand

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran, doch noch immer sieht ein Großteil der Unternehmen die Digitalisierung eher als Damoklesschwert als den versprochenen Heiligen Gral: Im Rahmen einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom gaben mehr als 70 Prozent der befragten Unternehmen an, die …

Digitalisierung im Fokus: Verkaufsstart von eCl@ss-Release 10.0

Mit sechs neuen Sachgebieten, rund 2.000 neuen Klassen, 1.500 neuen Merkmalen und 2.000 neuen Schlagwörtern bietet das Release 10.0 den neuesten Stand des eCl@ss-Standards. Die Harmonisierung mit VGB „Power Plant Technology„, „proficl@ss„, „ETIM“ und „…

BPM als Planungsinstrument der Digitalisierung

Die Strukturen und Prozesse eines Unternehmens unterliegen einem permanenten Anpassungsdruck. Externe Effekte, wie z. B. die Globalisierung und neue Technologien, verlangen eine stetige Überprüfung der aktuellen Geschäftssituation. Mögliche Anpassungsmaßnahmen zielen häufig auf die Reduktion von Kosten, die Beschleunigung von Abläufen …

Die neue Form der Zusammenarbeit von Steuerberatern und Mandanten

Die Digitalisierung verändert nicht nur die klassischen Industriebranchen, die in zahlreichen „Industrie 4.0„-Projekten die internetgestützte Vernetzung vorantreiben. Auch die Dienstleistungsbranchen wandeln sich durch neue Technologien. So haben auch Steuerberater den Weg der Digitalisierung zu gehen.…