ERP

Enterprise-Resource-Planning, kurz ERP genannt, beschreibt die Planung und Steuerung aller unternehmerischen Aufgaben. Ziel ist die komplette Abdeckung aller Geschäftsprozesse wie Auftragsbearbeitung und Rechnungsstellung. Darüber hinaus hilft das ERP-System, die Wertschöpfungskette zu verbessern und die verschiedenen Ressourcen (Arbeit, Know-How, Material, Kapital, Technik und Daten) effektiver einzusetzen. Der große Vorteil einer kaufmännischen ERP-Software besteht darin, alle Daten aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen miteinander zu verbinden und so Arbeitsprozesse zu automatisieren.

Was sind die Ziele eines ERP-Systems?

  • Prozesse optimieren: Einheitliche Nutzung von Daten, keine Doppelt-Eingaben
  • Zeit sparen: Bearbeitungszeiten reduzieren, Kundenzufriedenheit erhöhen
  • Überblick behalten: Wissen über betriebliche Abläufe kann von allen Abteilungen genutzt werden
  • Ressourcen sparen: Automatisierung von Geschäftsprozessen

Was ist der Nutzen eines ERP-Systems?

  • Gemeinsame Datengrundlage für das gesamte Unternehmen
  • Verringerte Prozessunterbrechungen
  • Erstellung von Prognosen auf Basis heutiger Daten (Auftragsverhalten)
  • Übersicht aller laufenden Prozesse und -entwicklungen
  • Informationen über Auslastung und Kapazitätsengpässe

Für wen sind ERP-Systeme geeignet?

  • kleine bis mittelständische Unternehmen (1 bis 500 Mitarbeiter)
  • große Unternehmen (ab 500 Mitarbeiter)
  • Unternehmen aller Branchen und Geschäftsfelder

Die Auswahl des richtigen ERP-System für das eigene Unternehmen ist trotz der Marktbereinigung der letzten Jahre nicht einfacher geworden. Der ERP-Auswahlprozess kann langwierig sein – gerade wenn kompetente Beratung fehlt. Erfahrene IT-Unternehmensberatungen helfen dabei, die richtige Lösung zu finden. Fordern Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch bei den ERP-Heroes an!

ERP-Hero has written 114 articles

2 thoughts on “ERP

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>