Portolan Finanzbuchhaltungssoftware bei Walter-Textil GmbH in kürzester Zeit implementiert

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...

Innerhalb von nur drei Wochen wurde die Finanzlösung des mittelständischen Softwarehauses Portolan bei der Walter-Textil GmbH eingeführt.

Die Walter-Textil GmbH liefert seit mittlerweile mehr als 50 Jahren Qualitätsprodukte „Made in Germany“ für Wirkereien. In der Warenwirtschaft und Produktionsplanungssteuerung ist eine eigenentwickelte Lösung im Einsatz. Basierend auf IBM System i bilden diese ERP Bausteine die Fertigungs- und Lieferprozesse bestens ab. Die bisher eingesetzte Finanzapplikation von Navision passte nicht zur Datenbankstruktur. Daher wurde eine auf IBM i entwickelte Finanzbuchhaltung verbunden mit dem Wunsch nach hohen Leistungs- und Nutzungskomfort gesucht.

Verlässlich, einfach zu bedienen und schnell in der Verarbeitung und Erfassung der Daten – diese Anliegen werden von der Portolan EVM Rechnungswesen-Lösung optimal erfüllt. Die gesamte Implementierung von der technischen Installation bis zur Echtstartunterstützung wurde im März erfolgreich abgeschlossen.

Rudolf Ehrmann Geschäftsführer der Walter-Textil GmbH über das Projekt:

„Wir freuen uns, mit der EVM Finanzbuchhaltung eine funktional leistungsstarke Lösung gefunden zu haben und in Portolan einen zuverlässigen Partner“

Über die Portolan Commerce Solutions GmbH

Das Familienunternehmen Portolan steht für ausgezeichnete Betreuung vom Mittelstand für den Mittelstand. Seit der Gründung in 1990 hat sich Portolan zu einem der führenden Anbieter betriebswirtschaftlicher Software-Lösungen entwickelt. Zentrales Produkt ist das Rechnungswesen EVM, das alle Anforderungen der Bereiche Finanzen, Anlagenverwaltung und Controlling nahtlos abdeckt.


Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...

ERP-News has written 99 articles

ERP-News berichtet über Neuigkeiten aus der Welt der Unternehmenssoftware, ERP, CRM und Warenwirtschaft ...

Leave a Reply